Ohrenkorrektur in Soest – Schluss mit abstehenden Ohren

Abstehende Ohren, wie Segelohren gehören zu den häufigsten Ohrenfehlbildungen. Dieser kleine, jedoch oftmals seelisch belastende Schönheitsfehler, kann von einem erfahrenen Facharzt wie Frau Dr. Boettcher, BOE AESTHETIC, jedoch leicht angeglichen werden. Schluss mit Stigmatisierung und Hänseleien. Fehlbildungen der Ohren lassen sich bereits früh und risikoarm korrigieren und können dem seelischen Leidensdruck vorbeugen.

Leiden Sie selbst – oder vielleicht Ihr Kind – unter einer Fehlbildung der Ohren? Abstehende oder asymmetrische Ohren beeinträchtigen das äußere Erscheinungsbild enorm und wirken bereits beim ersten Eindruck auf viele Menschen irritierend oder sogar belustigend. Oftmals sind ständige Hänseleien und Ausgrenzungen die Folge, die natürlich an niemandem spurlos vorübergehen – erst recht nicht an Kindern!

Solche unnötig schwierigen und traumatisierenden Erlebnisse reduzieren die Lebensqualität, bedingt durch Minderwertig­keitsgefühle und Schamgefühle. Manchmal leidet das Selbstwertgefühl so sehr, dass sogar eine soziale Isolation und Probleme bei der Partnersuche die Folgen sein können.

Soweit sollte es auf keinen Fall kommen!

Ohrenkorrektur in Soest bei:

  • Fehlbildung der Ohren
  • Abstehende Ohren (Segelohren)
  • Asymmetrie der Ohren
  • Fehlbildung der Ohrmuschel

Ein kleiner, risikoarmer Eingriff mit dem abstehende Ohren für immer der Vergangenheit angehören können!

Fragen und Antwortenzur Ohrenkorrektur

Wie verläuft eine Ohrenkorrektur bei uns?

Für eine Ohrkorrektur planen wir ca. 1-2 Stunden Zeit ein. Der Eingriff erfolgt normalerweise ambulant in lokaler Anästhesie im Dämmerschlaf oder auf Wunsch auch unter Vollnarkose (bei Kindern immer in Vollnarkose). Das jeweilige Ohr wird lokal betäubt. Der Zugang zum Ohrknorpel erfolgt im Bereich des Ohrmuschelrandes. So kann der Ohrknorpel korrigiert und in seiner neuen Position fixiert werden.

Die Ohrenkorrektur im Überblick:

OP-Dauer:1-2 Stunden
Anästhesie:Lokalanästhesie, Dämmerschlaf, bei Kindern Vollnarkose
Aufenthalt:ambulant / bei Wunsch auch eine Übernachtung in der Klinik möglich
Duschen:nach 48 Stunden
Sport:nach 4-6 Wochen
Nachsorge:Kopfverband für 48 Stunden, danach Tragen eines festen Stirnbandes für 14 Tage

Fadenentfernung: 10-14 Tage nach dem Eingriff
Kosten:Individuell nach Befund und Beratung

Wie passiert unmittelbar nach der Korrektur der Ohren in Soest?

Die Wunden werden fein verschlossen und mit einem Kopfverband versorgt, der 48 Stunden zu tragen ist. Die sehr dünne Narbe ist nach dem Abheilungsprozess kaum mehr sichtbar. Unsere kleinen oder großen Patientinnen und Patienten bleiben im Rahmen einer Ohrkorrektur zur Überwachung und Erholung noch ca. 2 Stunden bei uns. Dann erfolgt eine abschließende Untersuchung und sie dürfen nach Hause. Erwachsene dürfen das Auto nicht selbst fahren.

Was ist nach einer Ohrenkorrektur von Bedeutung?

Nach 48 Stunden kann der nach dem Eingriff angelegte Kopfverband durch ein eng anliegendes, breites und möglichst gepolstertes Stirnband ersetzt werden. Die Entfernung der kleinen Fäden erfolgt ca. am 10. Tag nach dem Eingriff. Auf sportliche Aktivitäten, körperliche Anstrengung und Überkopfhaltungen sollte für mindestens 4-6 Wochen verzichtet werden. Eine Mütze hilft in den ersten Tagen, den Verband zu kaschieren. Vor allem bei Kälte und direkter Sonneneinstrahlung ist in den ersten Monaten besonders Vorsicht geboten.

Dr. Kirstin Boettcher, plastisch- ästhtetische Chirurgie in Soest, Dortmund, Bochum

Gerne berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch.

So können wir Ihre Vorstellungen und Fragen genau besprechen und einen Individuellen Behandlungs­plan für Sie erstellen.

Beratungstermin anfragen

Ambulante Ohren­korrektur – Abstehende Ohren lassen sich bereits früh anlegen

Bei BOE AESTHETIC stehen wir Ihnen gerne zur Seite und verhelfen Ihnen oder ihrem Kind dank einer minimalinvasiven Ohr-Op zu wohlgeformten und symmetrischeren Ohren. Schamgefühle wegen zu großer, abstehender oder ungleicher Ohren können bald der Vergangenheit angehören.

Eine Ohrkorrektur – auch Ohranlegeplastik, Ohrmuschelplastik oder Otoplastik genannt – ist ein kleiner, risikoarmer Eingriff mit dem abstehende Ohren für immer der Vergangenheit angehören können! Fehlbildungen der Ohren lassen sich heutzutage meist unkompliziert behandeln. Diese ambulant durchgeführte Operation bewirkt eine sehr viel harmonischere und symmetrischere Optik des Gesichtes. Es kann eine große Erleichterung sein, abstehenden Ohren loszuwerden.

„Was Viele nicht wissen: da bereits ab dem fünften Lebensjahr die Ohrmuschel nicht mehr stark wächst, eignet sich das Ohren anlegen auch bereits für Kinder im Vorschulalter.”

Der Eingriff eignet sich für Frauen, Männer und auch für Kinder gleichermassen. Sie – oder Ihr Kind – werden unweigerlich wieder ernster genommen und gewinnen an Selbstwertgefühl. Die Notwendigkeit einer solchen Therapie, besonders bei Kindern, sollte jedoch dringend mit einem Facharzt wie Frau Dr. Boettcher in Soest besprochen werden.

Ohren anlegen bei Männern in Soest, NRW

„Nach Angaben der DGÄPC (Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie) zählt die Ohrenkorrektur zu den 15 häufigsten kosmetischen Operationen.”

Gerne berate ich sie in einem persönlichen Gespräch zur Ohranlegeplastik in Soest und Umgebung!

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, um den schiefen Blicken aufgrund abstehender Ohren ein Ende zu bereiten. Bei BOE AESTHETIC, Kreis Arnsberg, NRW beraten wir sie gerne im Rahmen eines persönlichen Gesprächs zu all Ihren Fragen rund um eine Ohranlegeplastik.Anruf genügt: 02921. 39 13 22 0

Finden Sie die passende Behandlung über unsere Schnellnavigation

Sie suchen nach ästhetischen Behandlungen, minimal invasiven Eingriffen oder Operationen nur für die Frau oder nur für den Mann? Über unsere Schnellnavigation finden Sie Behandlungen speziell auf Frauen oder Männer zugeschnitten.