Ganz ohne Scham – Korrektur der Schamlippen bei BOE AESTHETIC in Soest

Intimchirurgie muss kein Tabuthema sein. Was in anderen Ländern wie in den USA oder Brasilien längst Normalität ist, sollte auch bei uns endlich den Tabustatus verlieren. Sie müssen sich daher nicht länger alleingelassen fühlen. Von Frau zu Frau können Sie mit Frau Dr. Boettcher bei BOE AESTHETIC in Soest, NRW unverkrampft und offen über ihr intimes Anliegen sprechen. Denn auch ein harmonisches Äußeres der Schamlippen bildet eine wichtige Voraussetzung für ein gutes und gesundes Lebensgefühl.

Die Gründe zur Entscheidung für eine operative Korrektur des Genitalbereiches sind so individuell wie die Patientinnen. Häufig überschatten jedoch Schamgefühle den Wunsch nach einer Korrektur. Mit einem Arzt über die Intimzone zu sprechen, kostet viele Frauen große Überwindung. Deswegen ist es Frau Dr. Boettcher als Frau besonders wichtig eine vertrauensvolle und angenehme Gesprächssituation zu schaffen. Das Beratungsgespräch vor einem intimen chirurgischen Eingriff ist besonders wichtig und nimmt den betroffenen Frauen oft den Druck und die Angst.

„Bei BOE AESTHETIC in Soest können sich auf eine diskrete Behandlung verlassen und darauf, alle Fragen offen stellen zu können, die Ihnen auf der Seele liegen.“

Von Frau zu Frau nimmt Frau Dr. Boettcher Sie mit Ihrem persönlichen Anliegen sehr ernst. Ganz gleich ob es sich um eine funktionelle Korrektur der Schamlippen oder eine rein ästhetische Korrektur der Labien handelt.

Beweggründe für eine Labioplastik können sein:

  • Wunsch nach schönen Schamlippen
  • Anatomie und Funktion der Schamlippen
  • Korrektur asymmetrischer Schamlippen
  • Hygienische Aspekte
  • Einschränkung des Sexuallebens
  • Schmerzen

Durch einen überschaubaren Eingriff, wie der Labioplastik und ein schönes natürliches Ergebnis, fällt von den meisten Betroffenen eine große Last ab. Denn ein gut funktionierender, schmerzfreier und ästhetisch schöner Intimbereich trägt bei jeder Frau zum gesamten Wohlbefinden bei.

Das kann eine Korrektur der Schamlippen für Sie bewirken:

  • Schöne, ästhetische Form der Schamlippen
  • Kleinere Schamlippen
  • Natürliches, ästhetisches Ergebnis
  • Schutz der inneren Schamlippen
  • Kein störendes Gefühl bei Sportarten wie Radfahren oder Reiten
  • Keine Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Entspannterer Umgang mit Sexualität
  • Größeres Selbstbewusstsein
  • Mehr Lebensqualität

Bessere Lebensqualität und Körpergefühl durch die Korrektur der Schamlippen. Frau Dr. Kirstin Boettcher in Soest hilft Ihnen sich wieder wohl und schön zu fühlen.

Beratungstermin vereinbaren!

Fragen und Antworten zur Schamlippen­korrektur

Wie verläuft eine Korrektur der Schamlippen bei BOE AESTHETIC?

Nach einer eingehenden Beratung bei BOE AESTHETIC in Soest wird am Tag der Schamlippenkorrektur zunächst das überschüssige, störende Gewebe genau markiert. Für die gesamte intimchirurgische Behandlung planen wir ca. 45 min ein. Der Eingriff erfolgt normalerweise ambulant in lokaler Anästhesie, ggf. auch im Dämmerschlaf. Das markierte Gewebe wird dann vorsichtig lokal betäubt und anschließend abgetragen. Nach entsprechendem Wundverschluss mit selbstauflösendem Nahtmaterial bekommen Sie einen speziellen Salbenverband, der einen zügigen und angenehmen Heilungsprozess begünstigt.

Zur Überwachung und Erholung bleiben Sie noch ca. 1 Stunde bei uns. Dann erfolgt eine abschließende Untersuchung der Schamlippen-Operation und Sie können nach Hause gehen.

Die Schamlippenkorrektur im Überblick:

OP-Dauerca. 45 Minuten
AnästhesieLokalanästhesie, Dämmerschlaf
Aufenthaltambulant
Duschennach 1 Tag
Sportnach 2-4 Wochen
TippsDas Nahtmaterial ist selbstauflösend
KostenIndividuell nach Befund und Beratung

Was ist nach einer Schamlippenkorrektur zu beachten?

Nach einer Schamlippenkorrektur sollten Sie sich zunächst körperlich schonen, indem Sie in den ersten Tagen auf längere Gehstrecken und sportliche Aktivitäten verzichten. Auch Vollbäder sind in den ersten 2 Wochen nicht zu empfehlen. Und der Besuch einer öffentlichen Badeanstalt sollte für ca. 6 Wochen auch nicht auf dem Programm stehen.

Dr. Kirstin Boettcher, plastisch- ästhtetische Chirurgie in Soest, Dortmund, Bochum

Gerne berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch.

So können wir Ihre Vorstellungen und Fragen genau besprechen und einen Individuellen Behandlungs­plan für Sie erstellen.

Beratungstermin anfragen

Sie leiden unter zu großen Schamlippen?Plastische und Ästhetische Intimchirurgie in Soest

Eine Schamlippenkorrektur ist ein sensibles Thema. Nur in seltenen Fällen sind es rein ästhetische Gründe, die die Patientinnen über eine Schamlippenkorrektur oder Schamlippenverkleinerung nachdenken lassen. Meist haben Fehlbildungen der Schamlippen auch Auswirkungen auf das Selbstwertgefühl und die Psyche. Infolgedessen kann sogar die Partnerschaft darunter leiden oder man bleibt aus Scham direkt lieber alleine. Zu große Schamlippen können auch Schmerzen beim Tragen enger Kleidung, bei Sportarten wie Radfahren, Reiten oder sogar beim Geschlechtsverkehr verursachen. Eine Schamlippenkorrektur kann betroffenen Frauen helfen.

Schamlippenverkleinerung, Schmlippenkorrektur in Soest, Bochum, Dortmund

Aber auch auf Ästhetik und Form kommt es an. Neben den funktionellen Gründen leiden viele Frauen unter der Formveränderung der Schamlippen. Vor allem zu große innere Schamlippen und erschlaffte äußere Schamlippen werden als besonders störend empfunden. Auch nach Geburten kann es zu unerwünschten Veränderungen der Schamlippen kommen. Die Größe der Schamlippen kann so angepasst werden, dass ein natürliches und ästhetisches Ergebnis entsteht.

Diese Formveränderungen können folgende Ursachen haben:

  • Genetische Faktoren
  • Hormonelle Einflüsse
  • Gewebeschwäche
  • Natürlicher Alterungsprozess
  • Gewichtsabnahme
  • Schwangerschaften

Es kann lange dauern, bis sich eine Frau zu einer chirurgischen Intimbehandlung entschließt. Denn viel zu oft wird das als unnötig betrachtet oder die Hemmung darüber zu sprechen ist einfach zu groß. Dabei zählen Korrekturen im Intimbereich wie eine Labienreduktion, Labienkorrektur oder Schamlippen­vergrößerung zu immer häufiger durchgeführten Eingriffen.


Möglichkeiten der Intimchirurgie bei BOE AESTHETIC in Soest

In der heutigen Gesellschaft gelten funktionell wie auch ästhetisch, oft jene Schamlippen als Schönheitsideal, bei denen die inneren Schamlippen nicht unter den äußeren Schamlippen hervorschauen. Zu große innere oder zu kleine äußere Schamlippen können dazu führen, dass die Intimzone diesem Ideal nicht entspricht.

Häufig sind besonders die kleinen Schamlippen zu groß, zu lang oder auch asymmetrisch. Das wird sehr oft von den Betroffenen als störend und unästhetisch empfunden.

Mögliche Korrekturen der Schamlippen sind:

  • Symmetrisierung: Angleichen der inneren Schamlippen
  • Verkleinerung der inneren Schamlippen
  • Vergrößerung der äußeren Schamlippen

Bei der Schamlippenverkleinerung handelt es sich um eine Labioplastik. Mit einem relativ kleinen Eingriff können die inneren Schamlippen harmonisch verkleinert werden. Bei diesem Eingriff werden die inneren Schamlippen in ihrer Größe reduziert. Die gefühlsempfindende Region der Klitoris wird hierbei nicht berührt. Die sexuelle Empfindungsfähigkeit wird durch den Eingriff nicht verändert. Verkleinerungen der äußeren Schamlippen (Labia Majora) werden dabei seltener durchgeführt.

Das Volumen der äußeren Schamlippen nimmt mit zunehmenden Lebensalter ab. In einigen Fällen ist es möglich die Schamlippen mit Hyaluronsäure zu unterspritzen. So können die großen Schamlippen wieder praller modelliert werden und führen zu einem ästhetischeren Gesamtbild.

Der Unterspritzung der Schamlippen mit Hyaluron sind jedoch Grenzen gesetzt, sie ersetzt keine Operation zur Schamplippenverkleinerung. Frau Dr. Boettcher klärt Sie gerne in einem Beratungsgespräch zu den Möglichkeiten der Schamlippenvergrößerung auf.

Genauso wie an anderen Körperstellen wie z. B. Bauch, Beine, Po kann sich auf dem Venushügel, also über dem Schambein Fett ansammeln. Dieses überschüssige Fett kann von einem Facharzt durch eine Liposuktion reduziert werden. Bei BOE AESTHETIC in Soest, klärt Sie Frau Dr. Boettcher gerne zu den Möglichkeiten und über alternative Behandlungsmethoden in einem persönlichen Beratungsgespräch auf.

Welcher Eingriff für Sie der richtige ist, damit Sie sich mit Ihrer Intimzone wieder wohl fühlen, finden wir bei BOE AESTHETIC in Nordrhein-Westfalen gemeinsam heraus.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns und setzen Sie ihrem Leiden ein Ende!

Schluss mit dem Tabuthema!Schamlippenkorrektur oder Schamlippenverkleinerung in Soest, Dortmund, Bochum und Umgebung

Leider ist Intimchirurgie selbst unter Frauen heute noch meist ein Tabuthema. Wie wäre es also, wenn Sie sich mit Ihrem intimen Anliegen nicht mehr so alleingelassen fühlen würden? Von Frau zu Frau können Sie mit Frau Dr. Boettcher bei BOE AESTHETIC in Soest unverkrampft und offen sprechen. Denn besonders als Frau kann Dr. Kirstin Boettcher sich in Ihre Situation versetzen und weiß wie groß die Belastung unschöner Schamlippen sein kann.Anruf genügt: 02921. 39 13 22 0

Finden Sie die passende Behandlung über unsere Schnellnavigation

Sie suchen nach ästhetischen Behandlungen, minimal invasiven Eingriffen oder Operationen nur für die Frau oder nur für den Mann? Über unsere Schnellnavigation finden Sie Behandlungen speziell auf Frauen oder Männer zugeschnitten.